Cookie Einstellungen

Testimonial 2

Für die Planung unseres Neubau (Fertighaus, Holzständerbauweise) war eine vorherige Planung der Leitungsführung sehr wichtig.
Dementsprechend musste die Beleuchtung auch im Vorfeld geplant sein. Wir hätten aufgrund fehlender Erfahrungen kein so gutes Beleuchtungskonzept erstellen können, da wir uns die Raumwirkung nicht so gut hätten vorstellen können.
Viele Ideen zum Beispiel zu indirekter Beleuchtung wären uns so auch nicht von selbst gekommen.
Auch wenn wir die Planung letztendlich nicht 1:1 übernommen haben, sondern nur zu ca. 85%-90%, hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Die Verbesserung durch professionelle Lichtplanung wurde bei uns auch dadurch deutlich, dass wir bei unseren neuen Nachbarn in einem ähnlich konzipierten Neubau eine lange nicht so gelungenes Beleuchtungskonzept Marke Eigenbau zum Vergleich haben.
In diesem Sinne nochmals vielen Dank, wir empfehlen Sie weiter!

  • Veröffentlicht in: Allgemein

    X